Historie

IWT produziert mit 69- jähriger Erfahrung am Standort Erlangen erfolgreich Wickelmaschinen für die Elektroindustrie.
Die Firmengründung erfolgte 1993 durch MBO aus dem Konzern FAG Kugelfischer KG mit Standort in Erlangen. Die erste Wickelmaschine FH 88 wurde 1949 (unter Frieseke & Hoepfner) ausgeliefert.
Mit unserer Erfahrung in der Mechanik, Elektronik und Software wurden die CNC- und PC-gesteuerten Wickelmaschinen der heutigen Modellreihen entwickelt, produziert und weltweit verkauft.
Seit Ende der 90-iger Jahre hat sich die Teil- und Vollautomatisierung zu einem wichtigen Produktbereich entwickelt.
Durch Übernahme der Produktlinie der Firma Calotron AG im Jahr 2001 wurde die Produktpalette der Drahtwickelmaschinen durch die Bandwickeltechnik erweitert. Weiterhin wurde im Jahre 2003 das Maschinenprogramm der Firma Gebrüder Waasner Elektrotechnische Fabrik GmbH, bestehend aus Transformatorenkern, Schweißmaschinen, Kernsteckautomaten und Handschachtelmaschinen übernommen.
IWT beliefert mittlerweile Firmen in mehr als 40 Ländern.

Unternehmensprofil

Entwicklung, Herstellung und weltweiter Vertrieb von Wickelmaschinen, Schweißmaschinen, Kernsteckautomaten und Anlagen für die Elektroindustrie.

Die IWT-Produktbereiche gliedern sich wie folgt:

  • Programmierbare flexible Wickelmaschinen mit Zusatzmodulen für Teil- und Vollautomatisierung.
  • Wickel- und Umspulanlagen mit Einrichtungen für produktspezifische Applikationen.
  • Bandwickeleinrichtungen für Kupfer- und Aluminiumfolien und Kalt-Press-Schweißeinrichtungen.
  • Transformatorenkern-Schweißmaschinen, Kernsteckautomaten und Handschachtelmaschinen.
  • Zubehör wie Drahtbremsen, geregelte Abspulvorrichtungen, Drahtführer, Wickelwerkzeuge, Verbackeinrichtungen, Software u.v.m.


Durch das modulare Maschinenkonzept, sowie eine Vielzahl von Standardmodulen, wie Streifenbewicklung, Stabführung,
4-Stationen-Revolver, Flyerwickelvorsatz und Bandagiervorrichtung können kundenspezifische Applikationen und automatisierte Wickel- und Umspulanlagen kostengünstig konzipiert und gebaut werden. Die eigene Soft- und Hardware-Entwicklung im Haus garantiert eine stetige Weiterentwicklung.
Neben dem Bereich der Kupferlack-Drahtanwendungen bieten wir auch Lösungen für das Wickeln und Umspulen von Glasfaser (Lichtwellenleitern), Edelmetallen (Platin, Gold, Silber, Titan), Kohlefaser, Lötzinn, Kunststoffen (Angelschnüre, Wachsschnüre) und Widerstandsdraht.
IWT ist Spezialist für flexible Fertigungslösungen für die Klein- und Mittelserie auf hohem Qualitätsniveau.