Lagenwickeltechnik

Die Lagenwickeltechnik ist eine horizontale Wicklung über mehrere Schichten mit hoher Präzision. Der Draht wird über einen Drahtführer, der sich entlang der Wickelachse bewegt, um das Wekstück gewunden. Hierzu kann je nach Drahtstück und Anwendungsgebiet eine normale Wicklung stattfinden, oder eine spezielle wie Trapez, Lagenstopp oder Orthozyklisch.

Unser Angebot erstreckt sich über kleine robuste Tischmaschinen (FW022/FW122...) bis hin zu großen fest montierten Maschinen mit großer Wickelbreite und massivem Reitstock (FW222-FW522)